Regenarations – Kuren

Bei einer biologischen Regenerationskur werden homöopatische Organ- und Zellsubstanzen nahezu schmerzfrei mit ganz feinen Injektionskanülen injiziert.
Das Verfahren wurde von einem deutschen Arzt entwickelt und wird seit Jahren erfolgreich angewandt. Eine Kur besteht aus 10 Sitzungen, 2-3 mal wöchentlich. Die Wirkung setzt ca. 6 Wochen nach der 1.Sitzung ein. Organpräparate dienen der Erneuerung und Regeneration von Zellen im Sinne der Frischzellentherapie, sie wirken:

- Verjüngend
- Zellerneuernd
- Vitalisierend
- Imunstimmulierend
- Anregend auf den Lebensorganismus
- Bei Erschöpfung
- Bei Organdegenerationen